Nachtflüge


am Boden

 

Berlin bei Nacht, ein Erlebnis der Superlative. Die Stadt zeigt sich mit einem völlig anderen Gesicht. Die Lichter der Häuser und Straßen weisen uns den Weg. Eines der schönsten Erlebnisse bei der Fliegerei überhaupt...

In den Wintermonaten beginnt die "Nacht" bereits am Nachmittag
(30 Minuten nach Sonnenuntergang), so dass bei gutem Wetter ein solches Vorhaben rechtzeitig beginnen kann. Schönhagen bietet jeweils am letzten Samstag des Monats verälngerte Öffnungszeiten, so dass von Süden in das Stadtgebiet eingeflogen werden kann. Die Kuppel des Reichstages glitzert wie ein Diamant und der Funkturm an den Messehallen, am Tage aus der Luft eher unscheinbar, erstrahlt bei Nacht in seinem schönsten Glanz.

 

Nachtflüge unterliegen bestimmten Bedingungen der Flugsicherheit. Es muss ein Flugplan aufgegeben werden, das Flugzeug muss Voraussetzungen technischer Art erfüllen und der Pilot benötigt eine zusätzliche Ausbildung.