Kosten

    

 Für etwas Geld schönes erleben!

Die genannten Beträge sind die reinen Kosten für das von einem Vercharterer oder Verein zu mietende Flugzeug. 

Eine kleine Anmerkung sei an dieser Stelle gestattet: Fliegen ist nicht billig, es sei denn, man fliegt per Linie oder Charter in die weite Ferne. Dann sind die Tickets, bezogen auf die Entfernung, billiger als ein Straßenbahnfahrschein. Ursache ist unter anderem, dass der Treibstoff ("Kerosin", richtiger "JetA1") für die großen Passagierflieger steuerfrei ist.

Der Treibstoff ("Flugbenzin" mit der Bezeichnung "LL100") für die kleinen Flieger  ist keineswegs steuerfrei.

ca. 2,50 € kostet zur Zeit 1 Liter Sprit!

 

Mit folgenden Charterkosten incl. Sprit und Landungen ist zu rechnen:
- Ab Schönhagen -

 

Stadtflug ca. 130,00  insgesamt für ein viersitziges Flugzeug
40 Minuten in der Luft, Bodenbewegungen zählen nicht!

Stadt & Land mit Zwischenlandung ca. 280,00 für das
ganze Flugzeug mit 4 Sitzplätzen (1,5 Std. in der Luft)

Überlandflug je nach Entfernung. (200km/Std. á 180,00 €)